Nachhaltigkeit

CSResponsibility Management

Für Vorstände und Geschäftsführer Finanzunternehmen und Nicht-Finanzunternehmen, Nachhaltigkeits-Manager und neu bestellte Nachhaltigkeits-Manager, sowie Compliance Officer, Risikomanager und Interne Revision

925 €

Zzgl. 19% MwSt.
  • Mit dem Seminar erhalten Sie eine Zertifizierung,
    die Sie bspw. bei der BaFin vorlegen können

  • Management von Nachhaltigkeitsrisiken

  • Risikomanagement: Steuerung von Nachhaltigkeitsrisiken

  • Corporate Social Reponsibility: Pflichten aktiv steuern

Programm

  • 9.15 – 13.00 Uhr

    Management von Nachhaltigkeitsrisiken


    ESG-Risiken: Welche Risiken sind im Risikomanagement zu beachten?

    • Tone at the Top: Risikokultur und  Nachhaltigkeit
    • Richtige Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken
    • Verantwortlichkeiten und Vorbildfunktion

    Neue Anforderungen an die Geschäfts- und Risikostrategie

    • Positivliste: In welche Unternehmen, Branchen und Regionen darf investiert
      werden?

    • Green Bonds: Eine neue Asset Klasse für Finanzunternehmen

    CSR-Reporting: Umsetzung der SFRD Pflichten + §§ 289c, 340a, 341a HGB, DSR 20 und DIN ISO 26000


    Risikomanagement: Steuerung von Nachhaltigkeitsrisiken


    Neue BaFin-Anforderungen an das Management von Nachhaltigkeitsrisiken


    Risikoanalyse als Basis für das Management von Nachhaltigkeitsrisiken

    • Risikoklassifizierungsverfahren: Beurteilung von Nachhaltigkeitsrisiken
    • Verwendung von ESG-Ratings
    • Stresstests und Szenarioanalysen

    Durchführung der ESG-Risikoanalyse mit Kennzahlen


    Nachhaltigkeits-Management: Erstellen des Sollmaßnahmenkatalogs und Ableiten der risikoreduzierenden Maßnahmen

S+P Tool Box

+ S+P Test: Ist Ihr Management der  Nachhaltigkeitsrisiken compliant?
+ Organisations-Handbuch: Management von ESG-Risiken
(Umfang ca. 30 Seiten)

+ S+P Tool Risk Assessment: ESG-Risiken und risikoorientierter Ableitung des

Sollmaßnahmenkatalogs

+ S+P Check: Überwachung und Dokumentation der Kontrollhandlungen
+ S+P Tool: Kennzahlen für das CSR-Reporting

– CSR Management –

  • 14.00 – 17.00 Uhr

    Corporate Social Responsibility: Pflichten aktiv steuern


    Aktive Steuerung von Nachhaltigkeitsrisiken in der Geschäftsorganisation:

    • Neue Aufgaben für die Compliance Funktion
    • Neue Anforderungen an die Qualifikation der Risikocontrolling-Funktion
    • ESG-Risiken im Auslagerungscontrolling sicher managen
    • Bundeslagebild Korruption: Prävention mit Nachhaltigkeits-Management
    • Neue Prüfungsaktivitäten der Internen Revision

    Effiziente Kommunikation von ESG-Risiken: Verantwortlichkeiten und Schnittstellen für das CSR-Reporting klären


    Kontrollplan für das Management von ESG-Risiken: Die wichtigsten Überwachungs- und Kontrollhandlungen

S+P Seminar
CSR Management

Seminar Projektleiter

Kontakt

Newsletter