Resilienz: Führen in schwierigen Zeiten

Resilienz: Was sind die Kriterien einer resilienten Persönlichkeit? Resilienz ist eine Eigenschaft, die es dir ermöglicht, in schwierigen Zeiten stark und gefestigt zu bleiben. Wenn du resilient bist, hast du die innere Stärke und Ausdauer, um auch dann weiterzumachen, wenn alle anderen längst aufgeben haben.

Resilienz bedeutet nicht vor Schwierigkeiten wegzulaufen – sondern dich ihnen entgegenzustellen und zu beweisen: Ich bin stärker als alles was mir in den Weg kommt!

 

Resilienz – die Fähigkeit, auch in Krisensituationen stark zu bleiben!

Resilienz ist eine wichtige Eigenschaft, um auch in herausfordernden Zeiten stark zu bleiben. Mit Resilienz konzentrierst du dich auf die positiven Dinge in deinem Leben und motivierst dich immer wieder neu.

Trainiere deine Resilienz und werde noch stärker! Trainiere die neuesten Techniken für Führungskräfte mit dem S+P Seminar: Resilienz für Führungskräfte. Direkt online buchen mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. E15.

 

Wie hilft Resilienz bei der Bewältigung von Krisen?

Es ist nie einfach, Menschen in schwierigen Zeiten zu führen.

Aber wenn die Nachrichten beunruhigend sind und du weißt, dass die Gedanken deines Teams woanders sind, kann es besonders schwierig sein zu wissen, wie du deine Mitarbeiter am besten unterstützen kannst. Wie bringst du deine Wünsche nach Mitgefühl mit der Notwendigkeit in Einklang, die Arbeit zu erledigen? Was soll man sagen – oder nicht sagen? Und was solltest du tun, wenn du dich selbst von all dem überfordert fühlst?

 

Nimm dir Zeit deine eigenen Gefühle zu verarbeiten

Es kann kontraproduktiv sein, seine eigenen Gefühle zu verbergen oder von seinen Mitarbeitern zu erwarten, dass sie das Gleiche tun. Die Besorgnis ist real und kann nicht ignoriert, verleugnet oder verdrängt werden.

Du bist besser in der Lage dein Team zu unterstützen und Resilienz vorzuleben, wenn du Stress und Ängste, die du selbst empfindest, anerkennst und bewältigst.

 

Anerkennen, was passiert ist

So zu tun, als ob alles in Ordnung wäre, oder einfach so zu tun, als ob nichts wäre, kann dazu führen, dass sich die Mitarbeiter nicht engagieren. Spreche stattdessen das Problem direkt an und erkenne an, dass die Mitarbeiter möglicherweise verunsichert sind und die Lage unsicher ist.

Vermeide in einer Negativspirale zu verharren und nur noch zu grübeln. Erkenne an, wie sich die Mitarbeiter fühlen. Gehe dann dazu über, darüber zu sprechen, wie du als Team handeln willst.

 

Frage dein Team, was es braucht

Wie kannst du die Resilienz in deinem Team fördern? Spreche mit den Mitarbeitern unter vier Augen und lasse sie beschreiben, was sie durchmachen. Versetze dich in ihre Lage. Dieses Einfühlungsvermögen bildet die Grundlage für Vertrauen.

Was wäre im Moment am hilfreichsten? Laß uns gemeinsam darüber nachdenken, denn ich möchte dir helfen und sicherstellen, dass du die aktuellen Herausforderungen meistern kannst.

 

Diese Regeln helfen dir beim Führen in schwierigen Zeiten

Dos:

  • Normalisiere Stress – er ist eine übliche physiologische Reaktion auf Ungewissheit
  • Helfe deinem Team, sich zu erden, indem du das gemeinsame Ziel bekräftigst
  • Ermutige die Menschen, sich um sich selbst zu kümmern, auf welche Weise auch immer, um ihre Widerstandsfähigkeit zu stärken

Don`ts:

  • Vernachlässige deine eigenen Ängste und Sorgen
  • Ignoriere die Gefühle der Menschen
  • Gehe davon aus, dass jeder in deinem Team die gleiche Art oder das gleiche Maß an Unterstützung benötigt.

 

Resilienz: Führen in schwierigen Zeiten

 

Resilienz: Führen in schwierigen Zeiten. Dieses Seminar könnte dich interessieren.

Wie stärke ich meine Resilienz als Führungskraft? Mit dem Seminar Resilienz für Führungskräfte erlernst du die notwendigen Fähigkeiten, um die Verantwortung deiner Rolle souverän zu stemmen. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern folgende Skills:

  • Wie stemme ich die Verantwortung, die ich als Führungskraft im Alltag trage?
  • Keine Angst vor Fehlern: Neues ausprobieren, Fehlertoleranz zeigen und mehr Agilität schaffen.
  • Entscheidungen unter Druck treffen, Probleme erkennen und Lösungen liefern.
  • Den persönlichen Entscheidungsfallen als Führungskraft entgehen.

Seminar Resilienz für Führungskräfte mit der Produkt-Nr. E15 online buchen: bequem und einfach mit dem Seminarformular online.

 

Zielgruppe für das Seminar Resilienz für Führungskräfte

  • Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Unternehmer, Prokuristen und Bevollmächtigte,
  • Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter,
  • Projektleiter und Einkaufsleiter, Produktionsleiter und kaufmännische Leiter.

 

Deine Themen im Seminar Resilienz für Führungskräfte

Die Teilnehmer behandeln im Seminar Resilienz für Führungskräfte folgende Themen:

  1. Resilienz: Deine neue Rolle als Führungskraft!
  2. Unternehmens-Resilienz: Mehr Agilität im Team
  3. Entscheide unter Zeitdruck – Stärke deine eigene Resilienz
  4. Du steuerst die Entscheidung – nicht die Anderen!
  5. Schwerwiegende Entscheidungen gut verkaufen

 

Seminar-Programm für den 1. Tag Resilienz für Führungskräfte

Resilienz: Deine neue Rolle als Führungskraft!

  • Zeitersparnis durch Selbstorganisation: den eigenen Arbeitsplatz richtig managen und interne Prozesse beschleunigen
  • Prioritäten richtig setzen – Welche Aufgaben sind wirklich wichtig?
  • Selbstmanagement statt Zeitmanagement: Konsequenter Umgang mit neuen Aufgaben und Informationsflut
  • Zeitdiebe erkennen und erfolgreich verhindern
  • Komplexität abbauen: Arbeitsabläufe konsequent planen, gliedern und bewältigen
  • Erfolgreiches Netzwerken – Wie dir dein Netzwerk helfen kann

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Resilienz für Führungskräfte folgende S+P Produkte:

+ S+P Check: Prioritäten richtig setzen

+ S+P Test: Identifiziere deine Zeitdiebe und Zeitfresser

 

Unternehmens-Resilienz: Mehr Agilität im Team

  • Aufgaben und Zeitfenster im Team kommunizieren
  • Mitarbeiter mit Zielen führen: Ziele SMART formulieren
  • Kommunikationstechniken im Zielvereinbarungsgespräch
  • Wie motiviere ich mein Team? Schnellere Abläufe durch höhere Motivation
  • Gezielt delegieren – Aufgaben an die richtigen Teammitglieder vergeben
  • Konstruktive Feedbackgespräche führen
  • Was tun wenn der Mitarbeiter die Meilensteine nicht erreicht?

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Resilienz für Führungskräfte folgende S+P Produkte:

+ S+P Führungstool: Was macht ein Hochleistungs-Team aus?

 

Seminar-Programm für den 2. Tag Resilienz für Führungskräfte

Entscheiden unter Zeitdruck – Stärke deine eigene Resilienz

  • Eigenes Entscheidungsverhalten reflektieren – ein Selbstcheck
  • Entscheidungssituationen analysieren, Ziele definieren und Alternativen abwägen: Methoden zur Entscheidungsfindung
  • Wichtige Entscheidungen treffen – allein oder im Team?
  • Die Angst als Entscheidungskiller Nr. 1
  • Folgenschwere Entscheidungen: Abwägen von Auswirkungen
  • Wenn es schnell gehen muss: Sicher entscheiden unter Zeitdruck

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Resilienz für Führungskräfte folgende S+P Produkte:

+ S+P-Test: Kennst du dein Entscheidungsverhalten?

+ S+P-Check: 7 effektive Techniken zur Entscheidungsfindung

 

Du steuerst die Entscheidung – nicht die Anderen!

  • Grundstrategien der Manipulation – typische Absichten von Manipulatoren
  • Du kannst es nicht allen recht machen: Mit unterschiedlichen Erwartungen von Vorgesetzten und Mitarbeitern umgehen
  • Mit Besserwissern, Intriganten und Schwarzsehern souverän umgehen
  • Psychologische Spielchen aufdecken: Manipulationsversuche erkennen und für sich nutzen
  • Welche Entscheidung ist die Richtige? – Bei hitzigen Diskussionen einen kühlen Kopf bewahren

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Resilienz für Führungskräfte folgende S+P Produkte:

+ S+P Leitfaden: Sicherer Umgang mit Manipulationen

+ S+P Checkliste: Die 7 größten Entscheidungsfallen

 

Schwerwiegende Entscheidungen gut verkaufen

  • Richtige Entscheidungen müssen sich nicht immer gut anfühlen: Balance zwischen Kopf und Bauchentscheidungen
  • Selbstbewusst auftreten – Entscheidungen durch effektive Kommunikation erfolgreich vermitteln
  • Schwerwiegende Entscheidungen gut verkaufen: Richtig argumentieren und überzeugen
  • Vorwürfe und Angriffe aktiv entschärfen – Professionell mit Negativreaktionen umgehen
  • Glaubwürdig bleiben! Der richtige Umgang mit Fehlentscheidungen

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Resilienz für Führungskräfte folgende S+P Produkte:

+ S+P-Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

+ S+P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen

 

resilienz

Seminar Projektleiter

Kontakt

Newsletter