– So machst du aus jedem Kunden einen Fan  –

Wie baue ich eine feste Kundenbindung auf? – In dem Seminar „So machst du aus jedem Kunden einen Fan“ lernst du die wichtigsten Faktoren kennen, die für eine erfolgreiche Kundenbindung im Vertrieb entscheidend sind. Durch praxisnahe Beispiele und Übungen erhältst du wertvolle Tipps, wie du auch in Konkurrenzsituationen die bestehende Kundenbindung nutzen und deinen Vertrieb auf stabile Beine stellen kannst.

Sammle Input rund um die Themen Client Collaboration, Agiler Umgang mit Kundeneinwänden, Verhandlungsstrategien und Digitale Trends. Lerne das Potenzial deiner Kunden kennen und strategisch nutzen. Mit S+P zur nachhaltigen Kundenbindung!
So machst du aus jedem Kunden einen Fan

Seminar „So machst du aus jedem Kunden einen Fan“

  • Geschäftsführer, Prokuristen und Führungskräfte aus dem Vertrieb
  • Mitarbeiter/innen Vertrieb und Key-Account-Management
Online

765 €

Zzgl. 19% MwSt.
  • So bindest du deine Kunden langfristig

  • Optimale Preisgestaltung mit BATNA, ZOPA & Co.

  • Agil Verhandeln Einkäufern

Buche dein Seminar
So machst du aus jedem Kunden einen Fan
Programm zum Seminar: So machst du aus jedem Kunden einen Fan – effektive Kundenbindung

09.15 bis 17.00 Uhr         

So bindest du deine Kunden langfristig

  • Digitale Trends für Vertriebsaktivitäten erfolgreich nutzen
  • Das kundenspezifische Lösungsangebot
  • Client Collaboration legt eine höhere Priorität auf die Zusammenarbeit mit den Kunden
    • Hilft dir bei der Schaffung von Mehrwert für Kunden
    • Stärkt bestehende Kunden-Beziehungen
    • Schafft Zukunftssicherheit im Vertrieb

Agiler Umgang mit Kundeneinwänden

  • Agiles Verhandeln mit Telefon, E-Mail, Chat & Co.
  • Klassische Einkäufer-Angriffe gekonnt abwehren
  • Überraschungen einbauen: 3 wirkungsvolle Möglichkeiten
  • Mit richtigen Fragen fängt man „gute Fische“

Agil Verhandeln mit Einkäufern

  • Einkäufer verstehen und entsprechend argumentieren:
    • Welche Verhandlungsstrategie passt zu welchem Kundentyp?
    • ZOPA, BATNA & Co. – Agile Verhandlungstechniken geschickt einsetzen
  • Mit dem MESO-Konzept „Win-Win-Situationen“ schaffen
So machst du aus jedem Kunden einen Fan
Das könnte dich interessieren…

Was du tun kannst, um deine Kunden zu binden

Was du tun kannst um deine Kunden zu binden.- Deine Kunden sind das Wichtigste für dein Business – ohne sie wirst du keinen Erfolg haben! Doch wie kannst du sicherstellen, dass deine Kunden auch langfristig zu dir halten?

1. Warum Kundenbindung so wichtig ist

Häufig wird die Neukundenakquise als das A und O im Business angesehen. Doch das stimmt so nicht ganz: Natürlich ist es wichtig, neue Kunden zu gewinnen – aber genauso wichtig ist es, seine Bestandskunden zu binden. Denn ein neuer Kunde kostet dich im Schnitt 5-10x mehr als ein bestehender Kunde. Also warum nicht in die Kundenbindung investieren? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um deine Kunden zu binden:

Du kannst zum Beispiel exklusive Angebote nur für Bestandskunden machen, sie regelmäßig über Neues informieren oder sie in den Entwicklungsprozess neuer Produkte einbeziehen. Wichtig ist, dass du dir überlegst, was für deine Kunden wirklich wertvoll ist – und dann entsprechend handelst. Denn nur so kannst du langfristig erfolgreich sein.

2. Wie du deine Kunden an dich bindest

Kundenbindung ist ein wichtiges Thema für jedes Unternehmen – egal in welcher Branche. Denn nur wer seine Kunden bindet, hat auch langfristig Erfolg. Doch was genau kannst du tun, um deine Kunden an dich zu binden? Zunächst einmal solltest du immer versuchen, den bestmöglichen Service zu bieten.

Deine Kunden sollten sich bei dir wohlfühlen und gut beraten fühlen. Zudem ist es wichtig, dass du auf deine Kunden eingehst und ihre Wünsche und Bedürfnisse erkennst. Nur so kannst du maßgeschneiderte Angebote machen, die sie tatsächlich interessieren. Außerdem ist es wichtig, dass du dich von der Konkurrenz abhebst. Mache also etwas Besonderes und hebe dich von der Masse ab. So bindest du deine Kunden langfristig an dich!

3. Die besten Methoden der Kundenbindung

Jedes Unternehmen ist auf Kunden angewiesen. Ohne Kunden gibt es keinen Umsatz und somit auch kein Geschäft. Deshalb ist es wichtig, dass man seine Kunden nicht nur gewinnt, sondern auch an sich bindet. Denn je länger ein Kunde bei dir bleibt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er weiterempfiehlt und du neue Kunden gewinnst.

Doch wie kann man seine Kunden am besten an sich binden? Wir haben für dich die 5 besten Methoden der Kundenbindung zusammengestellt:

1. Erstelle eine Loyalty- oder VIP-Kundenprogramm

2. Halte deine Kunden auf dem Laufenden

3. Biete personalisierte Angebote an

4. Zeige deinen Kunden, dass du sie schätzt

5. Gib deinen Kunden eine Stimme

4. Mache es einfach für sie, zu dir zurückzukehren

Du hast hart gearbeitet, um deine Kunden zu gewinnen – warum sollten sie nicht einfach bei dir bleiben? Die Kundenbindung ist entscheidend für den Erfolg deines Unternehmens, und es gibt einige einfache Schritte, die du unternehmen kannst, um sicherzustellen, dass deine Kunden bei dir bleiben.

1. Mach es einfach für sie, dich zu kontaktieren. Stell sicher, dass deine Kontaktdaten leicht zugänglich und aktuell sind. Wenn deine Kunden Fragen oder Anliegen haben, sollten sie dich mühelos erreichen können.

2. Bleib in Kontakt. Verwende E-Mail oder Social Media, um regelmäßig mit deinen Kunden in Kontakt zu bleiben. Teile Neuigkeiten über neue Produkte oder Dienstleistungen mit ihnen und lass sie wissen, dass du an ihnen interessiert bist.

3. Zeige Interesse an ihren Bedürfnissen. Halte dich über die Bedürfnisse und Wünsche deiner Kunden auf dem Laufenden. Dies kann durch das Sammeln von Feedback oder durch die Durchführung von Umfragen erfolgen. Nutze dieses Wissen, um dein Angebot zu verbessern und sicherzustellen, dass du den Bedürfnissen deiner Kunden gerecht wirst.

4. Biete exzellenten Kundenservice. Stell sicher, dass dein Kundenservice auf höchstem Niveau ist. Deine Kunden sollten sich bei dir gut aufgehoben fühlen und wissen, dass ihre Anliegen ernst genommen werden. Darüber hinaus solltest du versuchen, Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

5. Halte dich an dein Versprechen. Wenn du etwas versprichst, halte dich daran! Deine Kunden sollten Vertrauen in dich haben und wissen, dass sie auf dich zählen können. Vermeide es daher, Versprechen zu brechen oder Deadline zu verpassen – sonst riskierst du es, dass deine Kundschaft abwandert

So machst du aus jedem Kunden einen Fan!


Auf was kommt es im Vertrieb an?

Digitale Technologien führen zu massiven Veränderungen im Vertrieb. Im Geschäfts- und Industriekunden-Vertrieb, also B2B-Vertrieb bieten sich 4 neue Chancen um sich vom Wettbewerb abzusetzen:

  1. Deutlich mehr Kundenwert zu deutlich geringeren Kosten. Wie geht das? Die Digitalisierung im B2B-Vertrieb führt zu folgenden Veränderungen im Vertrieb:
  2. Die Zukunft des B2B-Vertriebs ist digital. Für alle Branchen sind grundlegende Veränderungen zu erwarten.
  3. Die Digitalisierung der Vertriebsaktivitäten bietet die Chance deutlich mehr Kundenwert zu geringeren Kosten zu schaffen.
  4. Die Digitalisierung des Vertriebs führt bereits heute zu hohen Wachstumsraten und einer deutlich höheren Steigerung deiner Vertriebsproduktivität im Vergleich zu deinen Wettbewerbern.

Was ist BATNA?

BATNA steht für: „Best Alternative to a Negotiated Agreement“.

Hier handelt es sich um die für Sie beste Alternative, wenn Sie mit Ihrem Verhandlungspartner zu keiner Einigung kommen. Dies ist der sogenannte Plan B, welchen Sie während der Verhandlung immer im Hinterkopf haben sollten.

Was ist die ALPEN-Methode?

Die ALPEN-Methode ist eine Möglichkeit des Zeitmanagements, bei der nur wenige Minuten zu Beginn des Arbeitstages ausreichen, um den restlichen Tag effektiv durchzuplanen Durch diese sehr kurzfristige Art der Planung lernt der Mitarbeiter, auch für mittel- oder längerfristige Projekte eine strukturierte Planung zu erstellen.

Die Abkürzung steht für:

Aufgabe aufschreiben

Länge einschätzen

Pufferzeit einplanen

Entscheidungen treffen

Nachkontrollieren

Was bedeutet OKR?

OKR steht für Objectives and Key Results und ist eine innovative Management-Methode. Diese Methode hilft Unternehmen, sich zu fokussieren und macht Mitarbeiter zufriedener.

Die Frage, was OKR bedeutet wird mit Seminare Vertrieb: Erfolgreiche Moderation behandelt. Die Teilnehmer erlernen folgende fachlichen Skills:

  • Praxisorientierte Kommunikations- und Gesprächstechniken
  • Meetings leiten: Bewährte Methoden in der Praxis
  • Widerstände und Konflikte souverän meistern

S+P Lounge: der Schlüssel zum Erfolg

❇️ Sofortige Weiterbildung

Mit der S+P Lounge hast du sofort Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst mit deiner Weiterbildung beginnen.

❇️  E-Learning als Warm Up für den Seminartag

Lerne effektiv mit S+P Lounge – das E-Learning Warm Up. Das im Seminarpreis includierte E-Learning ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das gebuchte Seminar vorzubereiten.

❇️ Hochwertiges Lernmaterial

Du erhältst Zugang zu einer Vielzahl an hochwertigen Lernmaterialien, die dich bei deiner Weiterbildung unterstützen.

❇️ Einfacher Zugang

Du kannst dich einfach und schnell in die S+P Lounge einloggen und sofort mit dem Lernen beginnen.

Seminar Projektleiter

Kontakt

Newsletter