– Wie du dein Personal durch variable Vergütung motivierst –

Seminar: Wie du dein Personal durch variable Vergütung motivierst -In diesem Seminar erfährst du, wie du dein Personal durch variable Vergütung motivierst. Wir zeigen dir, wie du die perfekte Vergütungsstruktur für dein Unternehmen aufbaust und welche Faktoren du berücksichtigen musst. Außerdem erfährst du wie man mit variabler Vergütung die richtigen Impulse setzt, um ein motivierendes Unternehmensumfeld zu schaffen. Mit den richtigen Anreizen zum Erfolg – dieses Seminar zeigt dir, wie es geht!
Wie du dein Personal durch variable Vergütung motivierst

Seminar „Wie du dein Personal durch variable Vergütung motivierst“

  • Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Unternehmer, Prokuristen und Bevollmächtigte
  • Führungskräfte und Personalleiter

Online

765 €

Zzgl. 19% MwSt.
  • Führen mit Zielen und variabler Vergütung

  • Moderne Vergütungssysteme in der Praxis

  • Einzel- oder Teamprämie? Faire Messkriterien und rechtliche Rahmenbedingungen

Buche dein Seminar
Wie du dein Personal durch variable Vergütung motivierst
Programm zum Seminar: Wie du dein Personal durch variable Vergütung motivierst

09.15 bis 17.00          

Wie du dein Personal durch variable Vergütung motivierst  

  • Unternehmens- und Personalstrategie erfolgreich verbinden
  • Ziele einfach und messbar gestalten: Führungskräfte entlasten, Mitarbeiter begeistern
  • Kennzahlen für ein effizientes Personal-Controlling

Moderne Vergütungssysteme in der Praxis

  • Leistungsbezogene und/oder ergebnisbezogene Vergütungsmodelle
    • Spürbare variable Einkommensteile: Prämien, Beteiligung
    • Cafeteria-System: für jeden Unternehmensbereich das passende Model
  • 10 Bausteine für eine motivierende Entlohnung im Vertrieb
    • Flexibilität im Vergütungsmodell – auf was kommt es an?
    • Schnelles Feedback zwischen Leistung und Vergütung

Einzel- oder Teamprämie? Faire Messkriterien und rechtliche Rahmenbedingungen

  • Variable Vergütungssysteme: Welche Systeme haben sich in der Praxis bewährt?
  • Verteilung des Bonus: Teambonus nach Köpfen oder nach individuellen Kriterien?
  • Betriebsvereinbarung, rechtliche Rahmenbedingungen & Co.
Die Rolle des Aufsichtsrats bei Nicht-Finanzunternehmen
Das könnte dich interessieren…

Wie sich variable Vergütung auf die Leistung auswirkt

Variable Vergütung ist eine bewährte Methode, um Mitarbeiter zu motivieren und ihre Leistung zu steigern. Durch die Vergabe von Prämien oder Boni an Mitarbeiter, die bestimmte Ziele erreicht haben, wird ihnen ein Anreiz geboten, sich stärker zu engagieren und besser zu performen. Dies führt letztlich dazu, dass das Unternehmen insgesamt profitabler wird.

Es gibt verschiedene Arten von variablem Vergütungssystemen, die von Unternehmen eingesetzt werden können. Einige Beispiele hierfür sind akademische Prämien, Prämien für herausragende Leistungen und Erfolgsbeteiligungen. Welches System am besten geeignet ist, hängt von den Umständen des Unternehmens und den Zielen ab, die es verfolgt. Variable Vergütung kann jedoch auch Nachteile haben.

So kann es zum Beispiel dazu führen, dass Mitarbeiter versuchen, kurzfristige Ziele zu erreichen, anstatt sich auf langfristige Strategien zu konzentrieren. Auch kann es zu Konflikten untereinander führen, wenn einzelne Mitarbeiter mehr Boni erhalten als andere. In solchen Fällen ist es wichtig, dass das Unternehmen transparent ist und klar definierte Kriterien für die Vergabe von Prämien hat.

Insgesamt ist variable Vergütung eine effektive Methode, um Mitarbeiter zu motivieren und ihre Leistung zu steigern. Wenn es richtig eingesetzt wird, kann es dazu beitragen, dass das Unternehmen insgesamt profitabler wird.


Wirkung der variable Vergütung auf die Motivation der Mitarbeiter

Wenn es um die Motivation der Mitarbeiter geht, ist die variable Vergütung ein wichtiges Instrument. Durch die variable Vergütung wird nicht nur die Leistung der Mitarbeiter honoriert, sondern auch deren Motivation gesteigert. Denn die Mitarbeiter wissen, dass sie für ihre guten Leistungen belohnt werden und haben so einen Anreiz, noch besser zu werden. Allerdings ist es nicht so einfach, die richtige variable Vergütungsstruktur zu finden.

Es gibt verschiedene Arten von variablem Lohn und es ist wichtig, diejenige zu finden, die am besten zu Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern passt. Zudem sollte die variable Vergütung immer fair sein und den Mitarbeitern einen echten Anreiz bieten, sich zu engagieren und ihr Bestes zu geben. Die Wirkung der variable Vergütung auf die Motivation der Mitarbeiter ist also klar: Sie ist ein wichtiges Instrument, um die Leistung der Mitarbeiter zu honorieren und ihre Motivation zu steigern. 


Mitarbeitermotivation: Prämienarten – Einzel- oder Teamprämie?

Prämien sind ein wichtiger Anreiz für Mitarbeiter, um sich für die Unternehmung einzusetzen und ihr Bestes zu geben. Doch die Frage ist, welche Prämienart die richtige ist? Soll man auf Einzel- oder Teamprämien setzen?

Einzelprämien werden an einzelne Mitarbeiter vergeben und können somit die Leistung eines einzelnen Mitarbeiters stärker belohnen. Allerdings kann es hier auch zu Konflikten zwischen den Mitarbeitern kommen, da nicht jeder gleich viel verdient. Zudem kann es schwer sein, faire Messkriterien für die Prämienvergabe festzulegen.

Teamprämien hingegen werden an das gesamte Team vergeben und sollen so die Zusammenarbeit im Team stärken. Allerdings besteht hier die Gefahr, dass sich nur die Leistungsträger im Team hervortun, während die anderen Mitglieder unterfordert sind. Auch bei Teamprämien ist es wichtig, faire Messkriterien festzulegen.

Bei der Entscheidung für Einzel- oder Teamprämie sollten also verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Wichtig ist es in jedem Fall, dass transparente und faire Messkriterien festgelegt werden, damit keine Unzufriedenheit unter den Mitarbeitern entsteht. Darüber hinaus sollten auch rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.


S+P Lounge: der Schlüssel zum Erfolg

❇️ Sofortige Weiterbildung

Mit der S+P Lounge hast du sofort Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst mit deiner Weiterbildung beginnen.

❇️  E-Learning als Warm Up für den Seminartag

Lerne effektiv mit S+P Lounge – das E-Learning Warm Up. Das im Seminarpreis includierte E-Learning ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das gebuchte Seminar vorzubereiten.

❇️ Hochwertiges Lernmaterial

Du erhältst Zugang zu einer Vielzahl an hochwertigen Lernmaterialien, die dich bei deiner Weiterbildung unterstützen.

❇️ Einfacher Zugang

Du kannst dich einfach und schnell in die S+P Lounge einloggen und sofort mit dem Lernen beginnen.

Seminar Projektleiter

Kontakt

Newsletter